Artikel

ResultONE unterstützt entscheidend in der Krise

Der Covid-19 Wandel und seine Auswirkungen auf IT

Die aktuelle Covid-19 Krise ist Auslöser und einer der Treiber des massiven Wandels

  • Etablierte Lieferketten werden fehleranfällig und zwingen zum Überdenken des gesamten Supply Chain Managements.
  • Durch die äußeren Zwänge haben sich das Kunden- und Marktverhalten rasend schnell verändert.
  • In der gleichen Geschwindigkeit haben sich auch die interne Zusammenarbeit, Arbeitsweise und Prozesse geändert.
  • Dieses neu erlernte Verhalten wird in Teilen auch nach der Krise bestehen bleiben.

Gravierende Herausforderungen für CIOs

Erfolgreiches Krisenmanagement und rasche Reaktion auf unmittelbar erforderliche Änderungen (zB Home Office, Online Verkauf) halfen CIOs, Anerkennung für die Leistungsfähigkeit der IT zu erzielen.

Die geschäftlichen Auswirkungen von Covid-19 werden CIOs zwingen,

  • die Kosten zu senken, insbesondere auf kurze Sicht. Dazu gehört auch, feste, ungenutzte Kapazitäten auf den Prüfstand zu stellen und Initiativen zurückzustellen
  • Hinzu kommt der permanente Druck, die Verfügbarkeit, Security und Integrität der Systeme sicherzustellen und deren Performance laufend zu steigern
  • Daneben sollten CIOs nach Möglichkeiten suchen, die Produktivität der Wertschöpfung durch IT-Unterstützung zu steigern

Innovationsführerschaft

CIOs haben gleichzeitig die Chance, Innovationsführer zu werden, statt einfach nur die negativen Folgen wirksam zu managen!

  • Frühere Krisen haben gezeigt, dass Unternehmen, die nur kürzen und ausharren, schlechter abschneiden als solche, die sowohl kürzen als auch gezielt und mit Bedacht investieren.
  • Wichtig: JETZT das Momentum der Veränderungen zu nutzen und JETZT rasche, zielgerichtete, nachhaltige Maßnahmen setzen
Der CIO im Spannungsfeld

Unterstützung durch ResultONE ist entscheidend

Das Knowhow von ResultONE kann bereits während der Krise den entscheidenden Beitrag leisten, gestärkt für die Zukunft gerüstet zu sein und die Krise als Chance zu nutzen.

ResultONE hat dazu das Act2Perfom© – Vorgehensmodell etabliert, um die Themen strukturiert und kundenorientiert behandeln und umsetzen zu können. Act2Perform© hat sich im praktischen Einsatz vielfach bewährt!

Act2Perform© adressiert typische Handlungsfelder wie

  • Steigerung von Produktivität, Effizienz und Effektivität
  • Vorantreiben von Digitalisierung, Technologieorientierung und vernetztem, integriertem, virtuellem Arbeiten
  • Vorantreiben von Innovation von Themen, Produkten und Prozessen
  • Prinzipielle Überprüfung von Themen, Investitionen und angebotenem Portfolio

Act2Perform© identifiziert – auf Basis der Analyse der aktuellen Situation und zukünftiger Szenarien – Potentiale, Chancen und Risiken und Empfehlung konkreter Maßnahmen und Prioritäten.

Nächster Beitrag

„CIO und dessen Handeln in der Krise“

Fragen?

Rufen Sie uns an: +43 676 3456 340 oder +43 676 3456 342.