Coaching

Auf Basis unserer umfangreichen Erfahrungen in Top Management Positionen coachen wir sowohl Projektleiter als auch (Nachwuchs-)Führungskräfte oder stehen als Sparringpartner in schwierigen Situationen oder für spezifische Projektphasen, zur Verfügung.

Für die Unterstützung einzelner Personen zu spezifischen Themen bringen wir unsere umfangreichen Erfahrungen sowohl aus inhaltlichen Umsetzungen als auch aus Top Management Positionen ein.
Beispielsweise unterstützen wir gerne auch junge Projektleiter im Umgang mit schwierigen Auftraggebern, Kunden und Stakeholdern, helfen ihnen in der Vorbereitung von Entscheidungsmeetings mit Vorständen, Aufsichtsräten, der Überbringung unangenehmer Botschaften etc.

Der Act2Perform© Ansatz hilft in unterschiedlichsten Situationen. Gerade durch die Anwendung von Act2Perform© Inhalten und Elementen und deren gezielten Einsatz im Problemfall können Coachees nachhaltige Verbesserungen erreichen.

Success Stories

ResultONE konnte bereits viele – teilweise sehr herausfordernde – Aufgabenstellungen gemeinsam mit und zur Zufriedenheit der Kunden lösen. Im Folgenden sind Beispiele erfolgreich gelöster Aufgaben kurz angerissen bzw. der Fokus auf die Lösung spezifischer Teilbereiche gelegt. In Abstimmung mit unseren Kunden verzichten wir auf jegliche Referenz- bzw. Projektnennungen.

In vielen Fällen leistete Act2Perform© entscheidenden Beitrag zur erfolgreichen Lösung!

Durchsetzung IT Interessen in schwierigem Umfeld

Die auf mehrere Outsourcingpartner ausgelagerte IT Leistungserbringung und deren Qualität konnte durch clevere Änderungen der Verträge sowie verschiedene Leistungsanpassungen deutlich verbessert werden

Optimierung Zusammenführung Agile Entwicklung mit traditionellen IT Systemen

Verbesserung der IT Leistungserbringung durch Optimierung Prozesse für Zusammenspiel agil und traditionell entwickelter Systeme inkl. DevOps und CI/CD, Gesamtsicht auf Features, Releases und Deployments

Aufbau und Etablierung von durchgängigem Risiko Management

Der Benefit der explizit gelebten Rolle, Risiken neutral und sachlich aufzuzeigen und wichtige Mitigations-Maßnahmen transparent zu verfolgen, führte zu hoher Akzeptanz des Risikomanagements auf allen Ebenen

Unterstützung von Kundenprojektleitern

Schulungen, Coachings und die praktische Anwendung eines gemeinsam definierten Methoden- und Instrumentenkoffers konnte die schwierige Situation der Kundenprojektleiter gegenüber den jeweiligen Auftraggebern nachhaltig verbessern

Projektleiter muss in sehr schwierigem Umfeld agieren: Unterstützung

Gezielte Unterstützung des Projektleiters und des Projektteams im Umgang mit schwierigen Herausforderungen und kritischen Stakeholdern trugen maßgeblich zum Projekterfolg bei

"Schreckgespenster" Audit, Rechnungshofprüfung

Festlegung klarer Vorgaben und Regelungen zur Nachvollziehbarkeit von Vorgängen, Entscheidungen und Kommunikation und deren laufender Überwachung führten zum Bestehen diverser Audits mit Bravour